Badenia Matratzen Test & Vergleich

Es gibt doch nichts besseres als nach einem ansträngenden Tag in sein gemütliches Bett zu gehen, um zu schlafen. Umso wichtiger ist es, dass man beim Matratzen-Kauf auf Qualität achtet. Das Sprichwort “Wie man sich bettet, so schläft man” hat durch aus seinen Sinn. Ein Matratzen-Hersteller, der immer wieder mit sehr guten Matratzen auf sich aufmerksam machtet ist Badenia Bettcomfort. Da Matratzen von Badenia online sehr häufig gesucht werden, sind diese Matratzen auch in fast jedem guten Matratzen-Online-Shop erhältlich.

Badenia Matratzen

Welche Matratzen bietet Badenia Bettcomfort an?

Badenia blickt auf eine lange Tradition in der Produktion von Bettwaren zurück. Bereits seit dem Jahr 1946 produziert Badenia Bettdecken und andere Bettwaren. Im Jahr 2007 kamen dann auch Matratzen hinzu. Das Sortiment von Badenia umfasst Kaltschaummatratzen, Tonnentaschenfederkernmantratzen und Kaltschaummatratzen mit Viscoauflage.

Badenia Kaltschaummatratzen

Die Kaltschaummatratzen von Badenia sind schon mehrfach Matratzen-Testsieger geworden, so zum Beispiel im Jahr 2010 gleich zwei Mal mit der Badenia irisette Lotus und der Badenia Trendline BT310, 2 Jahre später schaffte es Badenia dann auch gleich nochmal mit der Badenia irisette Vitaflex Flextube.

Die mir bekannten Badenia Kaltschaummatratzen haben alle 7 Zonen, die für eine sehr ergonomische Anpassung sorgen und den Körper an den richtigen stellen einsinken lassen, um ihn so optimal zu stützen.

Der aktuellste Katschaummatratzen-Testsieger Badenia irisette Vitaflex Flextube hat einen Matratzenkern, der aus vielen Tubes besteht, was einen noch besseren Schlafkomfort versprechen soll. Selbst habe ich auf der Matratze bis heute leider noch nicht gelegen, aber ich werde das sehr bald nachholen und dann mal einen Testbericht über die Matratze schreiben. Ich selbst schlafe seit ca. 1,5 Jahren auf die Badenia irisette Lotus und bin mehr als begeistert.

Die Badenia Kaltschaummatratzen werden unter den Produktlinien irisette® und Trendline® angeboten.

Badenia Tonnentaschenfederkern-Matratzen

Die Tonnentaschenfederkern-Matratzen von Badenia sind mit 400er, 500er und 1.000er Tonnentaschenfederkern erhältlich. Umso mehr Tonnentaschenfederkerne es gibt, desto besser die Punktelastizität und die ergonomische Anpassung an den eigenen Körperkonturen.

Matratzen-Testsieger sind die Tonnentaschenfederkern-Matratzen von Badenia sind mir bisher nicht bekannt, aber es ist davon auszugehen, dass auch diese Matratzen aus dem Hause Badenia sehr gut sind.

Einige der Badenia Tonnentaschenfederkern-Matratzen sind zudem mit hochwertiger Rhombo-therm® Komfortauflage aus Kaltschaum erhältlich, was zusätzlich den Schlafkomfort erhöhen soll.

Auch die Badenia Tonnentaschenfederkernmatratzen werden unter den schon zuvor erwähnten Produktlinien irisette® und Trendline® angeboten.

Badenia Kaltschaummatratzen mit Viscoauflage

Last but not least bietet Badenia Bettcomfort auch noch Kaltschaummatratzen mit Viscoauflage an. Auch zu diesen Matratzen sind mir bisher keine Tests bekannt. Die Viscoauflage sorgt dafür, dass der Körper in die Matratze ordentlich einsinken kann, aber durch den sehr guten Kaltschaum-Matratzenkern wird der Körper hervorragend gestützt. Wenn du mehr zum Thema Visco erfahren möchtest, dann lese doch noch meinen Beitrag zum Thema Viscoschaummatratze.

Garantie auf Badenia Matratzen

Badenia gibt auf seine Matratzen freiwillig 5 Jahre Garantie für mich ein Beweis, dass man bei Badenia an die Qualität seiner Matratzen glaubt und das den Kunden auch zeigen will.